Mehr Geld für sozialen Wohnungsbau im Land

Die grüne-schwarze Landesregierung steht zu Ihrer Zusage, den Wohnungsbau in Baden-Württemberg massiv zu fördern. Insgesamt stehen in diesem Jahr 250 Millionen Euro Bundes- und Landesmittel für das Gesamtprogramm im Land zur Verfügung. Der Anteil der Landesmittel an dieser Summe ist um 12 Millionen Euro auf 53 Millionen Euro gestiegen. Der mit 180 Millionen Euro größte Teil der Fördergelder fließt in den sozialen Mietwohnungsbau. Wir erwarten jetzt starke Impulse auch für den geförderten Wohnungsbau in Karlsruhe.

GRÜNE bringen neues Förderprogramm für Schienenfahrzeuge auf den Weg

Grüne und CDU haben sich auf weitere Zukunftsinvestitionen verständigt. Dazu gehört ein neues Förderprogramm von dem auch VBK und AVG profitieren können. So können Zuschüsse für den Ersatz von veralteten Schienenfahrzeuge beantragt werden. In den nächsten drei Jahren werden dafür 20 Millionen Euro pro Jahr zur Verfügung stehen. Auf diesem Weg investiert das Land insgesamt 60 Millionen Euro in ein besseres ÖPNV-Angebot.

Land fördert Digitalisierungsprojekte an Karlsruher Hochschulen

Die Digitalisierung ist für die baden-württembergische Landesregierung ein politisches Schwerpunktthema in dieser Legislaturperiode. Das Wissenschaftsministerium stellt für die Laufzeit von zwei Jahren insgesamt 2 Mio. Euro aus dem Förderprogramm „Digital Innovations for Smart Teaching - Better Learning“ bereit. Davon profitieren nun auch das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und die Karlsruher Hochschule für Technik und Wirtschaft.

"Grün aus Verantwortung.
Für die Menschen, für die Natur, für Baden-Württemberg."

Termine & Vor Ort

Fraktionssitzung

Landtag, Stuttgart

Finanzausschuss

Landtag, Stuttgart

Aktivitäten

Fakten

 Twitter

  • 22.01. RT @zaecomio: #Karlsruhe ist die kälteste Stadt Deutschlands. Punkt. #spicerFacts @karlsruher
  • 18.01. Glückwunsch an @GoeringEckardt & @cem_oezdemir als Grünes Spitzenduo zur #btw17! Wir brauchen aber auch @RobertHabeck ! #BasisIstBoss
  • 05.01. "Stumpf ist Trumpf" ein schöner Denkanstoß über das demokratische Miteinander und was wir unserer Gesellschaft antun https://t.co/TcqN4aOSzi